3. Dezember 2020

Radfahrprüfung an der Eichendorffschule

Am 06.11.2020 fand für die Kinder der Jahrgangsstufe 4 die Radfahrprüfung statt. Nachdem während des Corona-Lockdowns im Frühjahr alle Veranstaltungen abgesagt werden mussten, freuten sich alle Beteiligten, dass nun die Radfahrausbildung und die abschließende Prüfung durchgeführt werden konnten. Alexander Hüske von der Kreispolizei Gütersloh und Jürgen Peta von der Verkehrswacht Gütersloh e.V. hatten die Kinder in den Tagen zuvor auf diesen Prüfungstag vorbereitet, klassenintern wurden die theoretischen Prüfungen abgenommen. Vor der praktischen Prüfung kontrollierte Rainer Hüttel vom Bezirksdienst der Polizei die Verkehrstüchtigkeit der Fahrräder. Die Kinder freuten sich, ihr Können unter Beweis stellen zu können.

Wir danken allen Helferinnen und Helfern, die sich an diesem Tag zur Verfügung gestellt haben sowie den Vertretern von Polizei und Verkehrswacht für ihren Einsatz!