30. Oktober 2020

Klasse 4: Unterrichtsprojekt „Hygiene-Tipps für Kids“

Die Kinder der Klasse 4 der Postdammschule haben sich im Rahmen des Sachunterrichts mit dem Thema „Erste Hilfe“ und „Hygiene“ beschäftigt. Dabei kam auch der Hygiene-Koffer der Stadtschulpflegschaft zum Einsatz. Dieser Koffer ermöglicht den Kindern dank einer Schwarzlichtlampe zu prüfen, wie gründlich sie ihre Hände gereinigt haben. Zunächst mussten die Hände mit einer speziellen Creme eingerieben werden. Dann hieß es „Hände waschen!“ Anschließend konnten die Kinder unter dem Licht der Lampe prüfen, wie gründlich sie die Hände gereinigt hatten. Klassenlehrerin Melanie Landwehr hatte den Koffer von der Stadtschulpflegschaft besorgt.

Für die Kinder war es ein eindrucksvolles Erlebnis zu sehen, wo überall noch Creme zu finden war. Gerade in der aktuellen Zeit ist es sicher sehr sinnvoll, die Kinder für das Thema „Hygiene“ zu sensibilisieren. Daher haben wir beschlossen, dieses Projekt aus aktuellem Anlass auf alle Klassen auszuweiten.