25. September 2020

Glaubenszeichen

Im Religionsunterricht haben sich die Kinder des Jahrgangs 4 vor einiger Zeit mit den Weltreligionen beschäftigt. Unterschiede und Gemeinsamkeiten der verschiedenen Konfessionen wurden herausgearbeitet, verschiedene örtliche Gotteshäuser und die Moschee in Rheda wurden besucht. In einer Vitrine vor dem Klassenraum der 1b im Obergeschoss der Eichendorffschule sind Zeichen des jüdischen Glaubens ausgestellt. Gerne können die Ausstellungsstücke während der Öffnungszeiten der Schule dort angeschaut werden.