9. Dezember 2019

Einschulung an der Postdammschule

Kribbeln im Bauch, Blitz und Donner am Himmel und eine wilde Piratenhorde bei unserem Theaterstück in der Turnhalle: Die neuen Schülerinnen und Schüler der Postdammschule erlebten einen wirklich besonderen Einschulungsmorgen. Dass plötzlich Kapitänin Langstrumpf die Schreckliche und ihre Piraten und Piratinnen mitten in der Küche am Familienfrühstückstisch standen, lag an einem Sternschnuppenwunsch und an der mangelnden Fähigkeit, die Schatzkarte lesen zu können. Wie gut, dass man in der Schule das Lesen lernen kann! Die Schulkinder der Klasse 3 führten mit viel Freude das Theaterstück „Die Pirateneinschulung“ für unsere Erstklässler auf und luden fröhlich mit dem Lied „Leute, heute geht die Schule los“ zur ersten Schulstunde ein. Spannend war auch das nette Geschenk der kleinen Gäste aus der Kita St. Antonius: Bunte Papierblumen mit einem kleinen Buchstabenrätsel. Eltern, Großeltern, Paten und alle anderen Gäste konnten sich nach einer Informationsrunde bei Getränken und Gebäck kennen lernen und anschließend, als sich die Klassentür wieder öffnete,  strahlende Schulkinder in Empfang nehmen. Auch die Sonne lachte wieder passend vom Himmel. „Danke“ an alle helfenden Hände und „Herzlich willkommen“ an unsere Mädchen und Jungen der Hundeklasse 1 mit ihren Familien.

Bericht: Sigrid Vogel-Frentrup

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*