21. Oktober 2020

Eichendorffschule: Brandschutzübung im Jahrgang 4

Am 29.09.2020 besuchten Mitarbeiter der Firma Gloria die 4. Klassen der Eichendorffschule, um die Handhabung und Funktion verschiedener Feuerlöschern zu erklären. Zuerst erfolgte eine Theoriestunde, in der die Schüler*innen ihre Kenntnisse über das Thema Feuer auffrischen konnten. Es wurde erklärt, was brennbare Stoffe sind, dass diese in verschieden Kategorien eingeteilt werden und vor allem, dass jeder Brand mit anderen Feuerlöschern zu löschen ist. In einem Video wurde den Kindern anschaulich erklärt, was passiert, wenn man einen Fettbrand mit dem falschen Mitteln löscht: Es entsteht eine Fettexplosion. In der zweiten Stunde ging es auf den Schulhof,  um die praktische Handhabung der Feuerlöscher zu erproben. Jedes Kind durfte selbstständig ein Feuer löschen. Den krönenden Abschluss bildetet dann der Versuch, was passiert, wenn eine Spraydose ins Feuer geworfen wird. Alle Kinder bekamen von der Firma Gloria einen Tüte mit Infomaterial, sowie witzigen Werbegeschenken.

Wir bedanken uns herzlich bei Daniela Dürbusch, die diese Aktion organisiert hat!