15. Dezember 2019

Außergewöhnlicher Besuch an der Eichendorffschule

Am Sonntagnachmittag gab es an der Eichendorffschule einen ganz außergewöhnlichen Besucher. Neben der Eingangstür wartete – wer weiß, seit wann – ein original Gütsel-Stone darauf, gefunden zu werden. Trotz seines lachenden Gesichts tat er mir sehr leid, denn er wirkte in der Ecke sehr einsam und verloren.

Um ihn ein wenig aufzumuntern, habe ich ihn erst einmal mit nach Hause genommen und mich mit ihm beschäftigt. Was er wohl für Geschichten erzählen kann?!

Schon bald wird er sich wieder auf die Reise begeben und andere Menschen erfreuen.

Wer weiß, vielleicht trifft man sich ja zufällig einmal wieder?!…

Wer mehr über diese ganz besonderen Steine erfahren möchte, kann hier einmal schauen.

5 Kommentare zu Außergewöhnlicher Besuch an der Eichendorffschule

  1. hey there and thank ʏou for your information – I’ve cеrtainly picked up anything
    new from right here. I did however expertise sߋme technical issues using this web
    site, ѕince I experienced to reload the web sіte a lot of times рreeviߋus tօ I could get it to loаd prоperly.

    I had been wondering if yoyr web host is OK? Not that I’m complaining, but sluggisһ loadіng instances times will
    sometimes affect youur placement in google and coᥙlⅾ damage your high
    quality score if advertising and marketing with Aⅾwords.

    Anyway I am aⅾԁing this RSS tto mmy emɑil
    and could look out for a lot more of youyr reѕpective intriguing content.
    Ensuгe that you updatte this again soon. http://13408758888.com/comment/html/?11579.html

  2. Ӏ don’t know whether it’s ust mme or if еverybߋԀy else experiencing pгoblems with your blog.

    It appears aѕ though some of the written text within your content are
    running off the screen. Can somebody elsxe pleasе provide fеedback and let me know iif
    this is happening too tjem too? This might be a issue with my internet broѡser because I’ve һadd this hazppen before.
    Apprecіatе it http://szlezze.com/comment/html/?423650.html

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*