19. Juli 2019

Verleihung der Ehrenurkunden

Am Freitag, 28.06.2019, gab es an der Eichendorffschule eine Feueralarmprobe. Nachdem alles reibungslos abgelaufen war und alle Klassen die vorgesehenen Sammelpunkte aufgesucht haben, konnte Entwarnung gegeben werden. Wie in jedem Jahr, wurden im Anschluss die Ehrenurkunden der Bundesjugendspiele überreicht. Konrektor Sebastian Lohmann hatte alle Kinder um sich versammelt. Da es in diesem Jahr so viele Ehrenurkunden waren, hatte er die Kinder entsprechend der erreichten Punktzahl in Gruppen zusammengefasst. Als Höhepunkt gab es die Ehrung der drei schulbesten Kinder: Kirill, Xhevrije und Elmedina, alle aus dem Jahrgang 4, hatten jeweils knapp 1000 Punkte erreicht – eine herausragende Leistung! Wir gratulieren allen Kindern zu den erreichten sportlichen Ergebnissen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*