14. Dezember 2018

Schule hat begonnen!

Am Donnerstag, 30.08.2018, war es soweit.

Nach einem feierlichen Gottesdienst in der Aegidiuskirche fanden an beiden Schulstandorten Einschulungsfeiern statt. Nach dem Jahrhundertsommer stellte sich das Wetter pünktlich zum Schulbeginn auf Herbst um. Zum Glück ließ der Regen am frühen Morgen nach und die Einschulungsfeier an der Eichendorffschule konnte im Freien stattfinden. Wegen der Baustelle musste auf den kleinen Schulhof ausgewichen werden.

Die Bläsergruppe unter Leitung von Eckard Vincke begrüßte die 69 Erstklässler mit drei munteren Stücken. Justus Palm begrüßte die Kinder in seiner Funktion als Sprecher des Schülerparlaments.

Die Kinder der Jahrgangsstufe 4, die als Paten für die Erstklässler fungieren, sangen zwei Lieder, ehe es für die aufgeregten Schulanfänger gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen Marzena Schäfer, Katharina Dridger und Jutta Robert für eine erste Unterrichtsstunde in die Klassen ging. Währenddessen konnten die Eltern sich bei Kaffee und Kuchen auf dem Schulhof austauschen.

An der Postdammschule freute sich Klassenlehrerin Doris Lohrmeier auf ihre Klasse. Ein Bericht über die Feier folgt.

Wir wünschen allen Erstklässlern einen erfolgreichen Schulstart!

Nachfolgend einige Fotos der Feier.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*