23. August 2019

„Raus aus dem toten Winkel!“

„Raus aus dem toten Winkel!“ – so hieß es am 27.05.2019 für die Kinder der Jahrgänge 3 und 4 an der Eichendorffschule. Mitglieder des „Round Table 73“ aus Gütersloh hatten einen LKW organisiert und auf dem Schulhof geparkt. Christoph Diekötter vom gleichnamigen Entsorgungsunternehmen fuhr das Ungetüm. Unterstützt wurde er von Lucas Heilmann, Thomas Buchholz und Martin Hünten. Gemeinsam hatten sich das Team einen ganzen Vormittag Zeit genommen, um die Kinder auf die Gefahren aufmerksam zu machen, die lauern, wenn man sich als Fußgänger oder Radfahrer neben einem LKW aufhält. Die Kinder durften alle auf dem Fahrersitz Platz nehmen und waren erstaunt, was ein LKW-Fahrer im sogenannten „toten Winkel“ alles NICHT sehen kann.

Wir hoffen sehr, dass die Kinder künftig im Straßenverkehr beherzigen, was sie durch diese tolle Aktion gelernt haben.

Den Mitgliedern des „Round Table 73“ herzlichen Dank für die investierte Zeit!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*