16. Juni 2019

Radfahrausbildung Klasse 4 und Verabschiedung von Jörg

Radfahrausbildung Klasse 4

27.000 Viertklässler hat der Polizeihauptkommissar Jörg Terra seit 24 Jahren als Verkehrssicherheitsberater auf ihre Radfahrprüfung vorbereitet. Und eine seiner letzten Radfahrprüfungen fand am 13. Juni 2017 an der Postdammschule statt. Unterstützung erhielt Jörg Terra durch seinen Nachfolger Alexander Hüske und Jürgen Peta von der Verkehrswacht. Außerdem beobachteten am Prüfungstag an acht Stationen Eltern genau das verkehrssichere Verhalten der Schulkinder und notierten Fehler. Die Kinder der vierten Klasse waren jedoch so gut vorbereitet, dass sie trotz ihrer Aufregung alle die theoretische wie praktische Prüfung bestanden. Ihre Radfahrführerscheine nahmen sie anschließend stolz in der Turnhalle entgegen. Versammelt hatten sich dort die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 unserer Schule, um Jörg Terra in den Ruhestand zu verabschieden, seinen Nachfolger willkommen zu heißen und ihrer Lehrerin Marianne Hermann zu ihrem 40jährigen Dienstjubiläum zu gratulieren. Eine schöne Schulfeierstunde mit Gedichten und Liedern! Zum Abschluss fuhr unser langjähriger „Verkehrspolizist“ mit dem Fahrrad von allen Kindern umgeben eine große Acht auf dem Schulhof. Wir wünschen ihm und unseren Viertklässlern weiterhin immer eine gute, sichere Fahrt und bedanken uns herzlich bei allen, die uns an diesem Tag wieder tatkräftig geholfen haben.

(Bericht: Sigrid Vogel-Frentrup)

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*