24. Juni 2018

Praktikum

Informationen für Praktikantinnen und Praktikanten

Unsere Schule stellt fortlaufend Praktikumsplätze zur Verfügung.

Im Falle einer Praktikumszusage bringen Sie bitte den Praktikumsvertrag ausgefüllt mit zur Schule!

Nach einem Beschluss der Lehrerkonferenz vom 30.10.2014 gibt es folgende Zugangsbeschränkungen:

Praktikantinnen und Praktikanten dürfen nicht…

•ehemalige Schülerinnen und Schüler unserer Schule sein,

•Geschwisterkinder an unserer Schule haben,

•im Einzugsgebiet unserer Schule wohnen.

Dadurch wollen wir die Ernsthaftigkeit des Praktikums unterstreichen, das ja einer beruflichen Orientierung bzw. dem Sammeln erster beruflicher Erfahrungen dienen soll.

Wir kooperieren mit den umliegenden örtlichen Schulen der Sekundarstufe I und II, den Berufskollegs, den Universitäten Bielefeld und Paderborn sowie dem Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Paderborn. Daneben arbeiten wir eng mit der Volkshochschule Reckenberg-Ems, dem Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung (PLAZ) der Universität Paderborn sowie der Fachhochschule Bielefeld – University of Applied Sciences zusammen.

Folgende Praktika sind an unserer Schule möglich:

Girls´/Boys´-Day (Infos)

Schülerpraktikum

Eignungs- und Orientierungspraktikum (Infos)

Praxissemester (Infos)

Freiwilliges Soziales Jahr (Infos)

Bundesfreiwilligendienst (Infos)

Europäischer Freiwilligendienst – European Voluntary Service (Infos)

Girls´/Boys´-Day

Im Rahmen dieses eintägigen Praktikums sollen Mädchen Einblicke in typische Männerberufe bekommen, Jungen entsprechend typische Frauenberufe kennen lernen. Wir bieten Jungen der Mittelstufe weiterführender Schulen die Möglichkeit, den Beruf der Grundschullehrerin/des Grundschullehrers kennen zu lernen. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

<nach oben> 

Schülerpraktikum

Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums und der entsprechenden Kurse der Gesamtschule können ein zweiwöchiges Praktikum bei uns ableisten. In dieser Zeit erhalten sie Einblick in die Berufsfelder Grundschullehramt und Pädagogische Fachkraft in der OGGS.

Daneben können auch Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs, Fachschule für Sozialpädagogik,  ein Praktikum an unserer Schule ableisten. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt hier wegen der angestrebten Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher eher in der Mitarbeit in der OGGS.

<nach oben> 

Eignungs- und Orientierungspraktikum

Das Eignungs- und Orientierungspraktikum ist ab Studienbeginn zum Wintersemester 2016/17 Bestandteil des Lehramtsstudiums (Bachelor-Studium) und dauert 25 Tage. Es wird in der Regel nach dem ersten Semester durchgeführt und darf nicht an einer Schule abgeleistet werden, die man selbst als Schülerin oder Schüler besucht hat. Außerdem darf es nicht durch Ferienzeiten unterbrochen sein.

<nach oben> 

Praxissemester

Das Praxissemester ist in der Regel im 8. Studiensemester (Master-Studiengang) abzuleisten und dauert 5 Monate bzw. 20 Wochen. An unserer Schule werden bis zu 4 dieser Praktikumsplätze vorgehalten. Eine Bewerbung und Vergabe der Plätze erfolgt über das Portal zur Vergabe von Praktikumsplätzen im Praxissemester. Das Praktikum dient der Vertiefung der bereits erworbenen Kenntnisse und bietet neben Hospitations- auch erste Unterrichtsmöglichkeiten unter Anleitung. Die Praktikanten werden von der Ausbildungsbeauftragten unserer Schule, dem Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Paderborn sowie Mitarbeitern des PLAZ (Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung der Universität Paderborn) betreut. Daneben fungieren erfahrene Lehrkräfte unserer Schule als Mentorinnen und Mentoren.

<nach oben> 

Freiwilliges Soziales Jahr

Gerade für Abiturientinnen und Abiturienten, die nach Erlangung der Allgemeinen Hochschulreife noch nicht sicher wissen, welchen beruflichen Werdegang sie einschlagen wollen, kann ein Freiwilliges Soziales Jahr in unserer OGGS eine interessante Alternative sein. Die Volkshochschule Reckenberg-Ems als Träger unserer OGGS bietet Interessierten immer wieder entsprechende Plätze an. Neben der Tätigkeit in der OGGS erfolgt im Vormittagsbereich an mehreren Tagen auch eine Hospitation im Unterricht. Dort können die Lehrkräfte in ihrer Tätigkeit unterstützt werden.

So erhalten FSJ-ler einen sehr umfassenden Einblick in das Handlungsfeld Schule und werden schnell Bestandteil unseres Schulteams.

<nach oben> 

Bundesfreiwilligendienst

Die Tätigkeit im Bundesfreiwilligendienst unterscheidet sich nicht von den zuvor beschriebenen Praktikumsplätzen. Als Dauer ist in der Regel ein Jahr vorgesehen, allerdings kann ggf. auch eine kürzere oder längere Dauer mit dem Träger vereinbart werden. Bei Interesse ist hier ebenfalls die Volkshochschule Reckenberg-Ems ein geeigneter Ansprechpartner.

<nach oben> 

Europäischer Freiwilligendienst – European Voluntary Service

Der Europäische Freiwilligendienst richtet sich an Praktikantinnen und Praktikanten aus EU-Ländern, die in der OGGS unserer Schule für ein Jahr mitarbeiten möchten. Bewerbungen sind über die entsprechenden Internetplattformen möglich. Über das aktuelle Angebot an Plätzen informiert ggf. ebenfalls die Volkshochschule Reckenberg-Ems.

<nach oben>