21. September 2018

Martinsfeier der Eichendorffschule

Am 12.11.2015 fand die Martinsfeier der Eichendorffschule statt. 500 kleine und große Teilnehmer hatten sich angemeldet und das Wetter hätte nicht besser sein können. Herr Vincke von der Musikschule für den Kreis Gütersloh eröffnete die Feier mit einem Konzert der Bläsergruppen. Erstmals spielten ausschließlich Kinder der Eichendorffschule. Sie bekamen für ihre Vorführung einen kräftigen Applaus. Kinder der Klassen 4b und 4c hatten in diesem Jahr das Martinsspiel vorbereitet. Zur Freude der Zuschauer kam Sankt Martin wieder auf dem niedlichen Pony von Stefanie Rehage auf den Schulhof geritten. Wegen der Baustelle in der Triftstraße musste der Umzug in diesem Jahr einen kürzeren Weg nehmen. Nach dem Umzug gab es leckere salzige Brezeln, dazu Kinderpunsch und Glühwein von der Indienhilfe e.V. und Grillwürstchen, die einmal mehr Herr Knöbel mit Unterstützung einiger Lehrkräfte an die Frau und den Mann brachte. Der Verkauf der Würstchen und der Getränke erbrachte einen Reinerlös von ca. 600 Euro zugunsten der Projekte der Indienhilfe e.V. – ein tolles Ergebnis!

Allen Helferinnen und Helfern ebenfalls herzlichen Dank!