22. Oktober 2019

Letzter Schultag an der Postdammschule

Letzter Schultag unserer Viertklässler! Da durften Überraschungen und  gute Worte nicht fehlen. Die erste Überraschung gab es, als plötzlich nicht die Schulklingel ertönte, sondern die eines Eiswagens, der auf den Schulhof fuhr. Schnell kamen alle Kinder auf den Schulhof gesaust, um sich zwei Kugeln auszusuchen. Danach wurden viele nette Reime der Viertklässler für das ganze Postdammteam und besonders für ihre Klassenlehrerin Marianne Hermann und unseren Hausmeister Herbert Junker gesprochen. Anschließend feierten alle einen von Postdammkindern gestalteten Gottesdienst in der St. Antonius Kapelle, aus dem unsere Schulabgänger mit hoffnungsvollen Zukunftswünschen und einer Segensbrücke feierlich und fröhlich verabschiedet wurden.

(Bericht: Sigrid Vogel-Frentrup)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*