23. August 2019

iPads im Unterricht!

Die Kinder der Jahrgänge 3 und 4 beider Standorte haben im Rahmen ihres Computer-Unterrichts zwei Wochen lang die Nutzung von iPads ausprobiert. Cordula Külker, für den Unterricht zuständige Lehrkraft, hatte beim Medienzentrum des Kreises Gütersloh einen iPad-Koffer reserviert. Die Kinder konnten einige Apps kennen lernen und sich kreativ betätigen. Auch das Lehrerkollegium beschäftigte sich im Rahmen einer Konferenz mit den iPads und lotete die technischen Voraussetzungen aus, die für einen Unterrichtseinsatz gegeben sein müssen, ermittelte aber auch Fortbildungsbedarfe, damit ein sinnvoller Einsatz von iPads im Unterricht möglich ist.

Damit greifen wir dem Medienentwicklungsplan der Stadt Rheda-Wiedenbrück voraus, der eine Ausstattung der Schulen mit iPads vorsieht. Im März und April werden dann Fortbildungen der Lehrkräfte mit Martin Husemann, Leiter des Medienzentrums Gütersloh, stattfinden.

Auf diese Weise entwickeln wir unser Medienkonzept weiter und nähern uns der Umsetzung des Medienkompetenzrahmens NRW an, der ab 2020/21 in allen Schulen verbindlich Anwendung finden wird.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*