21. Juli 2019

Großer Erfolg bei den „GT-Clips“!

Am 30.06.2016 wurde es für die Kinder der Klasse 4c noch einmal spannend. Sie hatten sich mit insgesamt 4 Beiträgen am diesjährigen GT-Clips-Wettbewerb zum Thema „Heimat“ beteiligt. Nun wurden alle 42 Kurzfilme des Wettbewerbs im Gütersloher Bambi-Kino präsentiert. In der Kategorie 6 – 12 Jahre gab es insgesamt 21 Beiträge, ebenso in der Altersklasse 13 – 20 Jahre. Schulen aus dem ganzen Kreis Gütersloh hatten sich beteiligt, von der Grundschule bis zum Berufskolleg.

Umso größer war die Überraschung, als es plötzlich hieß: Erster Platz an die Grundschule Eichendorff-Postdamm! Einige Jungen der Klasse 4c hatten mit ihrem Film „Die große Chance“ genau ins Schwarze getroffen. Vielleicht hatten sie auch etwas Glück, denn ihr Fußball-Film passte thematisch gut zur aktuell ausgetragenen Fußball-Europameisterschaft. Eine weitere Überraschung war der Sonderpreis, den der Film „Grüne Besucher in Wiedenbrück“ einer anderen Schülergruppe einheimste. Sie erhielten den Preis für die originellsten Kostüme und die beste Filmausstattung. Mit viel Liebe zum Detail und ordentlich Witz hatten die Kinder Verkleidungen für Außerirdische sowie ein Raumschiff gebastelt. Das kam bei der Jury gut an. Auch die Filme „Rettung der Tiere“ und „6 und ein Berliner“ überzeugten mit der schauspielerischen Leistung der Kinder.

Direkt nach der Preisverleihung mussten sich die glücklichen Gewinner dem Blitzlichtgewitter der Presse sowie Fernsehinterviews des Senders Kanal 21 stellen. Das war sehr aufregend.

Danke sagen wir noch einmal der Klassenlehrerin Jutta Helmer und unserer Lehramtsanwärterin Marlene Beermann, die viel Zeit in das Projekt investiert haben sowie den Kameraleuten vom Bielefelder Sender Kanal 21.