21. September 2018

Die Klasse 4 fährt nach Detmold

Klassenfahrt nach Detmold

Am 22. Mai 2017 machte sich unsere Klasse 4 auf den Weg in die Jugendherberge Detmold.  Bei herrlichem Sonnenwetter wurde jeder Ausflug zu einem tollen Erlebnis. Svea: „Wir sind die Externsteine hochgeklettert. Man hatte eine schöne Aussicht. Es hat sehr viel Spaß gemacht.“. Lotta: „Während der Adlershow saß bei Tim sogar ein Adler auf dem Kopf. Es war richtig cool!“ Simon: „Im Freilichtmuseum waren wir im Paderborner Dorf. Da haben wir Spielsachen ausprobiert, mit denen Kinder früher gespielt haben. Ich persönlich fühlte mich in die alte Zeit zurückversetzt.“ Martin: „Im Lippischen Landesmuseum haben wir mit einem Holzstab versucht, Feuer zu machen. Sehr viele haben es hingekriegt. Der Besuch hat mir gefallen.“ Luc: „Wir haben uns auf einen Brunnen gesetzt und Eis gegessen. Das war toll!“ Matti: „In den Räumen im Residenzschloss mussten wir sogar Filzpantoffeln anziehen, denn dort ist alles sehr wertvoll.“ Marie: „Bei der Mini-Olympiade wurde fair gekämpft und auch, wer nicht gewonnen hatte, hatte viel Spaß.“ Leo: „Wir haben oft Fußball gespielt. Die Klassenfahrt war sehr schön!“ Als es am 24. Mai wieder zurück zur Postdammschule ging, waren alle zufrieden und vergnügt, wenn auch etwas müde, und brachten viele schöne Erlebnisse im Reisegepäck mit nach Hause.

(Bericht: Sigrid Vogel-Frentrup)

Nachfolgend Fotos der Klassenfahrt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere