20. April 2019

Bundesjugendspiele 2016 an der Postdammschule

Am 20.05.2016 begann um 8 Uhr der Sporttag für die Kinder der Postdammschule bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen mit einem Aufwärmtraining auf dem Schulhof unter Anleitung ihrer Sportlehrerinnen.

Anschließend sammelten die Schülerinnen und Schüler der ersten Klasse an vier Spielstationen viele Punkte auf einem Laufzettel, während die Schulkinder der Klassen zwei bis vier die Disziplinen Werfen, Springen und den 50-Meter-Lauf absolvierten. An allen Stationen wurden die Lehrkräfte von helfenden Eltern tatkräftig unterstützt. Herzlichen Dank dafür!

Nach den Bundesjugendspielen konnten sich die Kinder an gesunden Frühstücksbüfetts stärken. Für das leckere Frühstück hatten Eltern und Kinder eifrig Obst und Gemüse geschnitten. Auch hierfür bedanken wir uns sehr!

Mit neuen Kräften durfte nach der Pause das Schulgelände für weitere Draußenspiele von den Schülerinnen und Schülern genutzt werden. Außerdem gab es in den Klassenräumen die Gelegenheit, viele Gesellschaftsspiele miteinander auszuprobieren und zu spielen.

Am Ende des Schultages waren Groß und Klein zufrieden einer Meinung: „Das war ein toller, gelungener Fitnesstag! Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!“