13. November 2019

Außergewöhnlicher Besuch an der Eichendorffschule

Am Sonntagnachmittag gab es an der Eichendorffschule einen ganz außergewöhnlichen Besucher. Neben der Eingangstür wartete – wer weiß, seit wann – ein original Gütsel-Stone darauf, gefunden zu werden. Trotz seines lachenden Gesichts tat er mir sehr leid, denn er wirkte in der Ecke sehr einsam und verloren.

Um ihn ein wenig aufzumuntern, habe ich ihn erst einmal mit nach Hause genommen und mich mit ihm beschäftigt. Was er wohl für Geschichten erzählen kann?!

Schon bald wird er sich wieder auf die Reise begeben und andere Menschen erfreuen.

Wer weiß, vielleicht trifft man sich ja zufällig einmal wieder?!…

Wer mehr über diese ganz besonderen Steine erfahren möchte, kann hier einmal schauen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*